Call for ……..
Art related Awards, Prizes, Competitions, Exhibitions, Festivals, Participations, Entries, Scholarships, Submissions, etc, etc.
Participatory Art Projects

Grant call for participatory art projects (G Translated)
Orginal German Version below

Grant call for participatory art projects in Bad Karlshafen and Helmarshausen for 2018/19
A pilot project of the Landesstiftung Miteinander-in-Hessen and the Hessian Cultural Foundation in cooperation with the Heimatverein Helmarshausen of 1951 e.V. and the Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen e.V.

At a glance
Award of two project grants of participatory art in Bad Karlshafen and Helmarshausen for artists of the visual media.

The scholarships
For the first time in 2018, the Landesstiftung Miteinander-in-Hessen, in cooperation with the Hessian Cultural Foundation, announces two scholarships for the development of site-specific art projects in rural areas of Hesse. For three months, from September to December 2018, two selected visual artists will live in Bad Karlshafen and Helmarshausen, developing one or more art projects under participatory aspects.

For the three-month work stay, the artists receive a total of 7,500 euros and free living and working space. Additional budgets are available for the production of the works.

The application conditions
It is addressed to artists of the visual media who have completed their artistic education and have very good German language skills. Further prerequisites are a participatory working practice (see also tender text in the appendix), communicative competence and interest in the realities of life outside the big cities.

The application deadline is July 9, 2018.
Please fill out the application form at the end of the invitation to tender and send it by post to the Hessische Kulturstiftung with further materials and a return postage.

The jury
The decision is made in a selection process by a panel of experts consisting of experts in the visual arts and representatives from Bad Karlshafen. The announcement of the artist selection is expected in August 2018.

The sponsors
The project grants are a follow-up event to the “Land with Future” program of the Landesstiftung Miteinander-in-Hessen with the participation of the Hessian Cultural Foundation. The event is sponsored by the Hessian Ministry of Science and Art, the Herbert Quandt Foundation and the city of Bad Karlshafen.

For further questions please contact:
Friederike Bülig, Hessian Cultural Foundation
buelig@hkst.de or +49 611 58534343

Stipendienausschreibung für partizipatorische Kunstprojekte in Bad Karlshafen und Helmarshausen für 2018/19
Ein Pilotprojekt der Landesstiftung Miteinander-in-Hessen und der Hessischen Kulturstiftung in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Helmarshausen von 1951 e.V. und dem Bürgerverein Karlshafen-Helmarshausen e.V.

Auf einen Blick
Vergabe zweier Projektstipendien partizipatorischer Kunst in Bad Karlshafen und Helmarshausen für Künstlerinnen und Künstler der bildnerischen Medien.

Die Stipendien
Für 2018 schreibt die Landesstiftung Miteinander-in-Hessen in Kooperation mit der Hessischen Kulturstiftung zum ersten Mal zwei Stipendien zur Erarbeitung ortsspezifischer Kunstprojekte in ländlichen Räumen Hessens aus. Für drei Monate, von September bis Dezember 2018, werden zwei ausgewählte bildende Künstler in Bad Karlshafen und Helmarshausen leben und unter partizipatorischen Aspekten ein oder mehrere Kunstprojekte erarbeiten.

Für den dreimonatigen Arbeitsaufenthalt erhalten die Künstler insgesamt 7.500 Euro sowie kostenfreien Wohn- und Arbeitsraum. Für die Produktion der Arbeiten stehen zusätzliche Budgets zur Verfügung.

Die Bewerbungsbedingungen
Angesprochen sind Künstlerinnen und Künstler der bildnerischen Medien, die ihre künstlerische Ausbildung abgeschlossen haben und über sehr gute Deutschkenntnisse verfügen. Weitere Voraussetzungen sind eine partizipatorische Arbeitspraxis (siehe dazu auch Ausschreibungstext im Anhang), kommunikative Kompetenz und Interesse an den Lebensrealitäten außerhalb der Großstädte.

Die Bewerbungsfrist endet am 9. Juli 2018.
Bitte füllen Sie den Bewerbungsbogen am Ende des Ausschreibungstextes aus und schicken diesen mit weiteren Materialien und Rücksendeporto postalisch an die Hessische Kulturstiftung.

Die Jury
Die Entscheidung wird in einem Auswahlverfahren von einer Fachjury vorgenommen, die aus Experten im Bereich der bildenden Kunst und Vertretern aus Bad Karlshafen besteht. Die Bekanntgabe der Künstlerauswahl erfolgt voraussichtlich im August 2018.

Die Förderer
Die ausgeschriebenen Projektstipendien sind eine Folgeveranstaltung des Programms „Land mit Zukunft“ der Landesstiftung Miteinander-in-Hessen unter Mitwirkung der Hessischen Kulturstiftung. Gefördert wird die Veranstaltung vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, der Herbert Quandt-Stiftung und der Stadt Bad Karlshafen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:
Friederike Bülig, Hessische Kulturstiftung
buelig@hkst.de oder +49 611 58534343

deadline: 9. Juli 2018
more info: https://www.hkst.de/en/stipendienausschreibung-fuer-partizipatorische-kunstprojekte-in-bad-karlshafen-und-helmarshausen-fuer-2018-19/